Ihr Portal für Rechtsanwälte
in Deutschland und Europa

Das Sozialrecht

Der Inhalt des Sozialgesetzes kurz erklärt 


Das Sozialrecht ist ein Teilgebiet des öffentlichen Verwaltungsrechts und dient der Sicherung und Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit in Deutschland. Das Sozialrecht ist im Sozialgesetzbuch (SGB) in den Büchern I bis VII geregelt. 

Die Ursprünge des Sozialrechts

Die historischen Ursprünge für eine Regelung hinsichtlich sozialer Standards reichen sehr weit zurück. Seit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert hatten sich die Arbeits- und Lebensbedingungen der arbeitenden Bevölkerung immer weiter verschlechtert. Lange Arbeitszeiten, kaum Urlaub, keine Krankenversicherung und ungenügend ausgestattete Arbeitsplätze hatten zu einer sozialen Sprengkraft geführt, die immer mehr zu Spannungen führte. Otto von Bismarck, damaliger deutscher Reichskanzler, reagierte auf die Spannungen mit dem Versuch, eine erste Sozialgesetzgebung in Deutschland zu begründen.

Damit gelang es Bismarck, in Deutschland das weltweit erste Modell eines Sozialrechts zu schaffen.


Das System wurde später in vielen Ländern übernommen und stellt hier wie dort noch immer die Grundlage des aktuellen Sozialsystems dar. Mit der Bündelung verschiedener sozialrechtlicher Bestimmungen in einem ersten Entwurf zu einem Sozialgesetzbuch in den 1950er Jahren war es erst wesentlich später möglich, die bis zu diesem Zeitpunkt vorherrschende Unübersichtlichkeit in den verschiedenen Einzelgesetzen zu beenden. Dennoch ist es bis heute nicht gelungen, sich auf einen einheitlichen Begriff der einzelnen Sozialgesetze zu einigen. 

Ausführliche Beschreibung des heutigen Sozialrechtes

Das Sozialgesetz besagt, dass jedem ein menschenwürdiges Dasein zusteht und er oder sie die gleichen Voraussetzungen für eine freie Entfaltung der Persönlichkeit hat wie andere Menschen ebenfalls. Kinder und Familien sind besonders zu schützen und der Erwerb des Lebensunterhaltes ist durch eine frei wählbare Tätigkeit zu ermöglichen. 

Rein formell betrachtet umfasst das Sozialrecht alle Rechtsgebiete, die im Sozialgesetzbuch (SGB) geregelt sind, also das Sozialversicherungsrecht, das Recht auf Arbeitsförderung, das Kindergeld-, Jugendhilfe-, Sozialhilfe- und Wohngeldrecht sowie das Recht auf soziale Entschädigung im Schadensfall. 

 

Die einzelnen Säulen des Sozialrechts

Das aktuelle Sozialrecht unterteilt sich in die vier Säulen 

  • Recht der Sozialversicherung
  • Recht der sozialen Entschädigung
  • Sozialhilferecht
  • Recht der sozialen Forderung

Der Inhalt der einzelnen Bücher des Sozialgesetzbuches (SGB)

Wie bereits beschrieben, sind die einzelnen Bereiche des Sozialgesetzbuches in einzelnen Büchern geregelt. SGB I und SGB X enthalten allgemeine Regeln, Verwaltungsvorschriften sowie solche zum Datenschutz. SGB II beinhaltet Bestimmungen zur Grundsicherung für Arbeitssuchende. In SGB III beschreibt die einzelnen Arbeitsförderungsmaßnahmen für Arbeitsuchende.

SGB IV enthält den allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts und SGB V ist dem Thema Krankenversicherung gewidmet. SGB VI regelt die Rentenversicherung, SGB VII die Unfallversicherung und SGB VIII beinhaltet das Kinder- und Jugendschutzgesetz. SGB XI hat die Pflegeversicherung und SGB XII die Sozialhilfe zum Inhalt. 

Das Sozialrecht in Deutschland ist ein sehr umfangreiches und in die Breite wirkendes Gesetzeswerk. Genauere Informationen gibt es auf der Seite des Bundessozialministeriums sowie in den Gesetzestexten selbst.

 

Tragen Sie sich doch noch heute ein und profitieren von unserem breiten Leistungsumfang!

Basis Paket

  • 5 Suchbegriffe
  • Newsticker
  • Routenplaner
  • Stellenportal

Komfort Paket

  • 15 Suchbegriffe
  • 5 Bilder
  • Logo
  • Newsticker
  • Kontaktformular
  • Routenplaner
  • Stellenportal
  • Social-Media
  • Öffnungszeiten
  • kostenloser Support

Premium Paket

  • 30 Suchbegriffe
  • 10 Bilder
  • Logo
  • Newsticker
  • Kontaktformular
  • Routenplaner
  • Stellenportal
  • Social-Media
  • Öffnungszeiten
  • kostenloser Support
  • Videoclips
  • Erstellung und Pflege einer Google+ Seite
  • Erstellung und Pflege einer Facebook-Fanpage